 Norbert Klein

IT Support

 Bei Beko seit 2019

 Die Geschichte von Norbert Klein

Wie ist dein Werdegang?
Ich habe eine Lehre als IT Techniker abgeschlossen und bin danach direkt in den Arbeitsmarkt eingestiegen.

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus? Was muss man für den Job mitbringen?
Ich bin täglich für meine KollegInnen in ganz Österreich erreichbar und unterstütze sie, wenn es Störungen gibt oder bei der Inbetriebnahme von neuen Technologien und Software-Lösungen.

Was gefällt dir an deinem Job besonders gut?
Ich schätze besonders die Abwechslung in meinem Beruf, denn jeder Tag ist anders und es gibt immer neue Herausforderungen zu meistern.

Was sind die Herausforderungen?
Die Herausforderung liegt in der schnellen und effizienten Lösung der Probleme, damit die KollegInnen weiter arbeiten können.

Was macht BEKO als Arbeitgeber besonders?
Ich war anfangs überrascht von der Freundlichkeit und dem Ehrgeiz der MitarbeiterInnen. Man spornt sich gegenseitig an das Beste zu geben, gleichzeitig denkt und handelt BEKO als Arbeitergeber sehr zukunftsorientiert.

Die BEKO MitarbeiterInnen sind genauso vielfältig wie die Farben im BEKO Logo. Was macht dich „bunt“?
Bunt macht mich mein Hobby im Motorsport. Ich bin begeisterter Auto Crash Fahrer und habe schon erfolgreich am Stockcar Cup teilgenommen und bin 2019 auch in der Österreichischen Auto Crash Staatsmeisterschaft angetreten.